7. Juni 2016

Gilette Venus Swirl vs. Nivea Protect & Shave

Neulich hatte ich tatsächlich das Glück, kurz hintereinander sowohl den Gilette Venus Swirl, als auch den Nivea Protect & Shave Rasierer testen zu können.

Danke dafür an Rossmann! :-)

Da beide Rasierer eine ähnliche Funktion erfüllen sollen, habe ich mir gedacht: Warum die beiden nicht vergleichen?!

"Gedacht, getan!"

Aber kommen wir erstmal zu den Fakten..

Gilette selber beschreibt den Swirl als seinen Rasierer mit der fortschrittlichsten und flexibelsten Klinge.
Er wurde entwickelt, um den Konturen an schwierigen Stellen besser zu folgen. 
Die Klingen verfügen über ein wasseraktiviertes MoistureGlide Serum, das für eine tolle Gleitfähigkeit sorgt. Der MicroFine Kamm führt Haare präzise zu den Klingen, die so gut wie jedes Haar erfassen.



Über die Internetseite von Nivea wird der Protect & Shave so beschrieben:

Der PROTECT&SHAVE Rasierer mit seinem innovativen Schwinggelenk passt sich den weiblichen Körperkonturen optimal an.
Für eine hautschützende Rasur und wunderschön glatte Haut.
Das NIVEA Gleit-Pflegepad bildet einen Gleitfilm auf der Haut für eine sanfte Rasur.
5 hochwertige Klingen ermöglichen eine glatte Rasur und können dank der hervorragenden Qualität vielfach verwendet werden.
Das Schwinggelenk passt sich sanft Körperkonturen an und sorgt so für ein angenehmes Rasurerlebnis.



Als erstes kam der Gilette Venus Swirl bei mir an. Er wurde in Originalverpackung mit einer Klinge gesendet.

Da ich immer auf der Suche nach DEM perfekten Rasierer bin, habe ich ihn natürlich direkt mit Freuden ausprobiert.

Leider muss ich sagen, dass ich nach der Anpreisung von Gilette ziemlich enttäuscht bin.

Das Kugelgelenk trägt eher dazu bei, dass der Rasierer unkoordiniert durch die Gegend flutscht und ich Angst hatte mich zu schneiden. Auch wurden nicht alle Haare erfasst und ich konnte das Ergebnis am 2. Tag nochmal richten, was bei dem Preis (10-12€) natürlich ärgerlich ist.

Umso positiver überrascht bin ich von dem Protect & Shave von Nivea!

Er kam mit ganzen 3 Ersatzklingen an, was mir zu meinem bevorstehenden Urlaub besonders gelegen kam.

Ich komme plötzlich an alle Stellen, mit denen ich vorher kämpfen musste (besonders problematisch waren immer meine Knie).

Er rasiert super gründlich, ich glaube ich hatte noch nie so glatte Beine :-D

Das Schwinggelenk ist für mich einfach perfekt! Definitiv meine Empfehlung und wurde auch schon nachgekauft.